SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Marketingverträge

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00 (030) 88 92 82 28

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - zweifelhaftes Marketing

[12.04.2019]Verlagsservice MBH UG verzichtet auf Forderung

Die Verlagsservice MBH UG verzichtet auf Forderung aus Anzeigenvertrag

[05.04.2019]SWE Netz GmbH stellt Rechnung für MS Design 4U Reklam

Rechnung der SWE Netz GmbH wegen angeblichen Anzeigenvertrags

[27.03.2019]rma - regionale medienagentur stellt Rechnung wegen Infofaltplan

Rechnung der rma - regionale medienagentur wegen Publikation in einem Infofaltplan/Folder "Erste Hilfe"

[21.03.2019]Arkadia Verlag GmbH für INT Media tätig

Arkadia Verlag GmbH übernimmt Anzeigenverträge der INT Media

| 1-4 / 64 | nächste

aktuelle Urteile

[24.05.2019] Autokäufer muss sich ohne detailliertes Lesen des "Kleingedruckten" auf Preisangabe einer Online-Plattform verlassen können

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Der beklagte Kfz-Händler bot auf einer Online-Plattform einen Pkw als "Limousine, Neufahrzeug" zum Preis von 12.490 Euro an. Die Werbung für ...

[14.05.2019] Änderungsklauseln unwirksam: Bausparkasse darf während der Ansparphase keine Konto­führungs­gebühren verlangen

Dem Verfahren lag folgender Sachverhalt zugrunde: Eine Bausparkasse hatte ihren Bestandskunden, die zwischen September 1999 und Februar 2011 einen Bausparvertrag abgeschlossen hatten, im November ...

[02.05.2019] Zu den Rechten des Käufers eines Diesel-Pkw gegen seinen Verkäufer nach Entfernung der Abschalteinrichtung durch zwischenzeitlich erfolgtes Softwareupdate

Der Kläger des zugrunde liegenden Streitfalls begehrte vorrangig die Ersatzlieferung eines Nachserienmodells Zug um Zug gegen Rückübereignung des aus seiner Sicht nach wie vor mangelhaften ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern0/0/5/0

Anzeigenauftrag der Stadt Media Verlag GmbH

Berlin, 31.01.2019: Die Stadt Media Verlag GmbH vertreibt nach eigenen Angaben "Kreis-Stadtinformationskarten". Dabei handelt es sich wohl um eine Werbebroschüre, die an Behörden, Handel und Handwerk ausgeliefert werden soll. Inhalt der "Kreis-Stadtinformationskarten" sollen Anzeigen von Gewerbetreibenden und Freiberuflern sein. Um an Anzeigenkunden zu gelangen, verschickt die Stadt Media Verlag GmbH nach telefonischer Kontaktaufnahme ein Formular, in welchem eine Anzeige abgedruckt ist. Die Anzeige soll geprüft und das Formular unterschrieben an das Unternehmen zurückgeschickt werden. Wer dem aber nachkommt, hat nach Auffassung der Stadt Media Verlag GmbH einen Anzeigenauftrag erteilt.  

Das Unternehmen findet sich unter folgender Adresse:

Stadt Media Verlag GmbH
Becherstraße 9
40476 Düsseldorf

Daneben wird noch folgende ausländische Anschrift angegeben, die auf die Herkunft der Hintermänner hindeutet:

Stadt Media Verlag GmbH
Vasil-Kanchov-Str. 12
2800 Sadancki, Bulgarien

Zweifelhafte Werbewirksamkeit der "Kreis-Stadtinformationskarten"

Die Werbewirksamkeit der von der Stadt Media Verlag GmbH vertriebenen "Kreis-Stadtinformationskarten" dürfte äußerst gering sein. Denn lediglich 150 Exemplare sollen pro Auflage in einem Postleitzahlengebiet verteilt werden. Zu beachten ist zudem, dass für die Auslieferungsstellen keine Pflicht besteht, die Werbebroschüre auszulegen. Auch auf die Dauer der Auslage hat die Stadt Media Verlag GmbH keinen Einfluss. Die Werbewirksamkeit der Broschüre ist daher mehr als zweifelhaft.

Rechnung der Stadt Media Verlag GmbH

Hat ein Gewerbetreibender oder Freiberufler das Formular der Stadt Media Verlag GmbH unterschrieben, hat er damit nach Ansicht der Firma einen Anzeigenvertrag abgeschlossen und erhält eine Rechnung. Mit dieser wird neben einer "Anzeige Stadtinformation" noch Satz- und Reprokosten sowie Auslieferungskosten abgerechnet. Insgesamt wird ein Betrag von 803,00 Euro netto in Rechnung gestellt. Da die "Stadtinformation" innerhalb des Vertragsjahrs zweimal aufgelegt werden soll, wird der Betroffene zumindest noch eine weitere Rechnung erhalten. Sollte nicht rechtzeitig gekündigt werden, drohen noch weitere Rechnungen der Stadt Media Verlag GmbH.

Was Sie tun können

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät, Rechnungen genau zu prüfen - und wenn Sie sich reingelegt fühlen - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen. Der telefonische Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: keine Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0/0/5/0

Kommentare (0)

 
 

 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH