SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Marketingverträge

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft bei Facebook erleben ...

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

(030) 31 00 44 00 (030) 88 92 82 28

Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ... Ein Klick und wir rufen Sie gerne zurück ...

News - zweifelhaftes Marketing

[12.04.2019]Verlagsservice MBH UG verzichtet auf Forderung

Die Verlagsservice MBH UG verzichtet auf Forderung aus Anzeigenvertrag

[05.04.2019]SWE Netz GmbH stellt Rechnung für MS Design 4U Reklam

Rechnung der SWE Netz GmbH wegen angeblichen Anzeigenvertrags

[27.03.2019]rma - regionale medienagentur stellt Rechnung wegen Infofaltplan

Rechnung der rma - regionale medienagentur wegen Publikation in einem Infofaltplan/Folder "Erste Hilfe"

[21.03.2019]Arkadia Verlag GmbH für INT Media tätig

Arkadia Verlag GmbH übernimmt Anzeigenverträge der INT Media

| 1-4 / 64 | nächste

aktuelle Urteile

[18.04.2019] Nextbike darf Kunden nicht wegen Bagatellen von der Nutzung ausschließen

Im zugrunde liegenden Fall beanstandete der Bundesverband der Verbraucherzentralen in den Vertragsbedingungen von Nextbike neun Klauseln. Das Unternehmen war teilweise einsichtig und verpflichtete ...

[16.04.2019] Widerrufsrecht gilt auch bei Bestellung von Treppenliften

Verträge, die außerhalb von Geschäftsräumen oder im Fernabsatz geschlossen werden, können Verbraucher grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Im zugrunde liegenden Fall hatte ...

[15.04.2019] BGH: Beantworten von Gesundheitsfragen gegenüber Arzt des Versicherers bei Aufnahme eines Ver­sicherungs­antrags sind Antworten gegenüber Versicherer

Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Nach einer Operation zur Entfernung einer Gliose im Juli 2010 beanspruchte der Patient seine Berufsunfähigkeitsversicherung. Er gab an, nach der ...

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern5/0/5/2

Informationsbroschüre der Media Print Verlag Service s.r.o.

Berlin, 30.01.2019: Bei der Media Print Verlag Service s.r.o. handelt es sich um eine Werbeagentur aus Prag, die eine Informationsbroschüre vertreibt bzw. dies jedenfalls behauptet. In dieser Werbebroschüre sollen Werbeanzeigen von Gewerbetreibenden und Freiberuflern enthalten sein. Sie soll innerhalb eines bestimmten Auftragsgebietes bzw. einer bestimmten Postleitzahlen-Region an Gewerbetreibende, Gewerbeämter, Stadtverwaltungen und sonstigen öffentlichen Einrichtungen verteilt werden. Dabei soll die Auflagenstärke bei gerade einmal 500 Stück liegen.   

Das Unternehmen findet sich unter folgender Adresse:

Media Print Verlag Service s.r.o.
Kubelikova 1224/42, Zizkov
13000 Prag 3, Tschechien

Einen Geschäftsführer benennt das Unternehmen nicht.

Anzeigenauftrag über Informationsbroschüre

Um an Anzeigenkunden für die Informationsbroschüre zu kommen, verschickt die Media Print Verlag Service s.r.o. nach in der Regel telefonischem Erstkontakt ein Formular an Gewerbetreibende und Freiberufler. Dieses enthält eine abgedruckte Anzeige, welche vom Adressaten durch Unterzeichnung des Formulars bestätigt werden soll. Wer dies tut, hat damit einen Anzeigenvertrag abgeschlossen. Aus dem kleingedruckten Fließtext des Formulars ergibt sich, dass der Vertrag eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren hat und sich um je ein weiteres Jahr verlängert, sollte nicht rechtzeitig eine Kündigung ausgesprochen werden.

Rechnung der Media Print Verlag Service s.r.o.

Nach Unterzeichnung des Formulars erhält der Betroffene von der Media Print Verlag Service s.r.o. eine Rechnung. Diese rechnet nicht nur die eigentliche Werbeanzeige in der Informationsbroschüre ab, sondern auch noch Satz-, Farb- und Versandkosten. Zu beachten ist darüber hinaus, dass die Werbebroschüre innerhalb eines Jahres zweimal verteilt wird. Für jede dieser Auflagen fällt der Rechnungsbetrag nebst Satz-, Farb- und Versandkosten an. Der Betroffene erhält also innerhalb der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit vier Rechnungen.

Keine Rechnung bei Widerruf

Der betroffene Gewerbetreibende oder Freiberufler erhält keine Rechnung von der Media Print Verlag Service s.r.o., wenn er binnen sieben Tage nach Abschluss des Anzeigenvertrags einen Widerruf erklärt. Dieses vertragliche Widerrufsrecht räumt die Media Print Verlag Service s.r.o. ihren "Kunden" großzügig ein. Das Problem daran ist aber, dass die "Kunden" regelmäßig erst nach Rechnungsstellung von dem Vertrag erfahren. Die Rechnung wird aber erst sieben Tage nach Vertragsunterzeichnung gestellt, also zu einem Zeitpunkt, in dem das Widerrufsrecht nicht mehr besteht.

Was Sie tun können

Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät, Rechnungen genau zu prüfen - und wenn Sie sich reingelegt fühlen - anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Kämpfen Sie für Ihr Recht! Die SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hilft Ihnen bundesweit schnell und effektiv. Wir führen die nötige Korrespondenz, um Ihre Rechte zu verteidigen. Dabei sind die Rechtsanwaltsgebühren überschaubar.

unser aktuelles Angebot

Unser aktuelles Angebot

Wenn Sie uns mit Ihrer Vertretung beauftragen möchten, so bieten wir die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro brutto (inkl. 19 % Umsatzsteuer) an. Es kommen keine versteckten Kosten hinzu. Dies umfasst unsere gesamte außergerichtliche Tätigkeit. Selbstverständlich besprechen wir mit Ihnen die Kosten, bevor sie entstehen. Der telefonische Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Rufen Sie uns an unter: (030) 31 00 44 00 oder (030) 88 92 82 28.

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  2 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0

Kommentare (1)

 
 
Frank Tetzlaff schrieb am 15.04.2019

Hallo zusammen,

hatte heute Kontakt mit deren "Buchhaltung". Leider wusste die Dame nicht, dass wir aus gegebenen Anlass (siehe oben) schon seit 5 Jahren alle Werbeaufträge in einem Ordner chronologisch sammeln und hier 2016 eine derartige Firma nicht auftauchte...

 

SI Rechtsanwaltsgesellschaft mbH